All you need is sweet – gewinne ein handsigniertes Törtchenzeit Backbuch von Sonya Kraus und Jessi Hesseler

Ein Give-away von Sweet Table

Hallo ihr Süßen,

wie versprochen gibt es heute den Rückblick auf die wunderschöne Törtchenzeit-Buchparty und ein ganz besonderes Give-away für euch! Aber fangen wir vorne an. Vorletzten Freitag war die große Lübbe-Buchparty von der wundervollen Jessi Hesseler alias Törtchenzeit und der großartigen Sonya Kraus im Exquisit in Köln. Und wie ihr seht, war die Zuckerbude voll. Ich habe mich sehr gefreut viele alte aber auch einige neue Blogger-Gesichter zu sehen.

Jessi Hesseler und Sonya Kraus eröffnen ihre Buchparty im Exquisit in Köln

Nach dem ersten großen Hallo eröffnen Jessi Hesseler und Sonya Kraus ihre Buchparty und heißen uns herzlich willkommen.

Bloggertreffen im Exquisit zur Törtchenzeit Buchvorstellung Blogger sind immer mit einer Kamera bewaffnet

Was passiert, wenn über 60 gutgelaunte Blogger aufeinander treffen? Richtig! Fotos, Fotos und nochmals Fotos werden gemacht. Schwerst bewaffnet stürzen wir uns auch auf die Deko und die super leckeren Häppchen und Cupcakes.

Süße Deko für süße Cupcakes Wehende, bunte Fahnen auf der Törtchenzeit Buchparty Mini Vase, Holzhäuser und eine Kranich Etagere von räder

Die Location Exquisit bot den perfeken Rahmen für die Buchparty. Die wunderschönen und original Retro-Möbel waren die perfekte Kulisse für das zarte Geschirr von räder und die tollen Papier-Deko, an der ich mich gar nicht satt sehen konnte. Besonders gut hat mir gefallen, dass sich die Farben des Buches auch in der Deko konsequent durchzogen. Von den Cupcakes über die Blumen und Mini Luftballons bis hin zu den Getränken war alles in sich stimmig und rund. Optisch und geschmacklich einfach geschmackvoll und süß!

Törtchenzeits Mini Cupcakes auf einer räder Etagere räder Etagere mit leckeren CupcakesGewinne ein handsigniertes Törtchenzeitbuch von Sonya Kraus und Jessi Hesseler

Wer hat da nicht Lust, direkt den Rührbesen zu schwingen und mitzubacken?!? Hier gibt es übrigens das Rezept der Karamell-ErdnussCupcakes zum nachbacken. Aber ich habe ja noch ein süßes Give-away für euch: die wundervollen Backfeen Sonya und Jessi haben mir ein handsigniertes Törtchenzeitbuch für euch mitgegeben. Ich freue mich sehr, dass ich dieses absolut süße und liebevoll gestaltete Buch an eine/n von euch verlosen darf.

Ein Give-away von Sweet Table

Was müsst ihr tun, um dieses süße Buch zu gewinnen? Ganz einfach. Mitmachen könnt ihr, wenn ihr in Deutschland wohnt, diesen Post bei Facebook teilt, ihn liked und mir hier unter den Post schreibt, warum ihr dieses Buch gewinnen solltet. Die Verlosung geht bis zum 20. April 2014. Den Gewinner oder die Gewinnerin gebe ich dann hier auf meinem Blog bekannt.

Und nun viel Glück beim Mitmachen!
Eure Sweet T.

P.S. Die liebe Mona vom 180°Salon bietet euch eine weitere Chance auf das Törtchenzeit-Buch!

3 comments


  • Nina

    Da versuche ich gerne mal mein Glück ♥
    Ganz liebe grüße, Nina ♥

    16. April 2014
  • Sarah R.

    Oh wie fein!
    Da hüpfe ich aber liebend gern ich den Lostopf – mit Anlauf!
    Natürlich habe ich auch gerne die Facebookkanäle genutzt (https://www.facebook.com/sarah.margarete) und nun zum Begründen: Warum ich sooo wahnsinnig gerne dieses wahnsinnig tolle Buch gewinnen würde? Ich würde liebend gerne die Rezepte ausprobieren und in den lecker-schmecker Bildern schwelgen und Bastel-Ideen abzwacken, aber vor allem: Es ist signiert! Wie fantastisch ist das denn? Da komme ich sonst ja gar nicht ran!!!
    *Däumchen drück*
    Liebe Grüße
    Sarah

    15. April 2014
  • Hallöchen,
    das Buch steht schon lange auf meiner „Muss ich haben“-Liste und das du es hier auch noch verlost, ist ja noch besser.
    Ich backe total gerne, probiere immer wieder neue Sachen aus und könnte mit diesem Buch dann mal wieder in den Törtchenhimmel schwelgen.

    Liebste Grüße
    Alina

    14. April 2014

Leave a comment


Name*

Email(will not be published)*

Website

Your comment*

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

Submit Comment