Sweet Table DIY – feine Billeterie-Wertmarken fürs Leben und das ganz große Glück

Hallo meine Lieben,

erst mal ein ganz großes Dankeschön an alle, die uns gestern auf der TrauDich! Messe in Düsseldorf besucht haben! Es war großartig mit euch! Erste Bilder und Impressionen findet ihr auf Facebook und ein weiterer Bericht folgt hier in den nächsten Tagen.

Jetzt aber zu einer ganz besonderen Aktion: Im Novenber war ich in Hamburg auf der Blogst-Konferenz und habe dort eine kleine Überraschungs-Wundertüte von der feinen Billeterie gewonnen. Ein paar Mädels aus meinem Netzwerk der German Wedding Blogger haben auch diese schönen, nostaligischen Wertmarken gewonnen und da haben wir uns spontan überlegt, eine kleine gemeinsame Aktion zu starten. Die uns selbst gestellte Aufgabe war aus den Wertmarken ein individuelles DIY-Projekt zu machen und auf dem eigenen Blog vorzustellen. Und ihr votet dann für die kreativeste, schönste oder genialste Idee.

Glücks-Wertmarken der feinen Billeterie

Ich habe lange hin und her überlegt, auf der Suche nach einer schönen Idee. Da ich die wunderbaren Glücks-Wertmarken bekommen habe, sollte das DIY-Projekt auch zum Thema Glück passen.

Glücks-Wertmarken zum verschenken

Als Grafik-Designerin arbeite ich gern mit Papier und probiere viel damit aus. Deshalb habe ich kurz entschlossen die Wertmarken eingescannt und daraus einen ganzen DIN A4-Bogen gesetzt.

Glücks-Wertmarken eingescannt auf einem DIN A4-Bogen

In Japan sagt man, dass ein Kranich für langes Leben steht und Glück bringt. Deshalb habe ich aus meinen Glücks-Billets einen Glücks-Kranich gefaltet. Im Internet habe ich eine Anleitung zum Falten eines Origami-Kranichs gefunden. Das leicht verständliche Video kann ich euch wirklich weiter empfehlen.

Kranich mit Wundertüte der feinen Billeterie

Um ein gutes Ergebnis zu erzielen habe ich 80 g schweres Kopierpapier benutzt. Das ist nicht zu schwer und nicht zu dick zum Falten. Ich habe beide Seiten mit den Billets  bedruckt und dann den Bogen auf ein quadratisches Format zugeschnitten. Da mein Drucker nicht randlos druckt habe ich zuvor die weißen Ränder rundherum abgeschnitten.

DIY Glücks-Kranich

Kranich aus Glücks-Wertmarken der feinen Billeterie

Ich bin ein klein wenig stolz auf meine Origami-Künste. Denn es ist mein erster Kranich und zufällig ist der Schnabel rot geworden und man erkannet immer noch die einzelnen Billets und sieht das „Glück“, bzw. man kann es noch lesen.

Schaut mal auf der German Wedding Blogs Facebook Fan-Seite und auf der Facebook-Seite der feinen Billeterie, denn dort werden auch die anderen DIY-Projekte vorgestellt und ihr könnt für euren Favoriten voten.

Wertmarken-Kranich vor Vogelkäfig

Und hier geht es zum Voting der German Wedding Blogs auf Facebook oder alternativ auf der Facebookseite der Wertmarken fürs Leben. Weitere tolle Billets-DIYs gibt es bei meinen lieben Kolleginnen: schaut mal bei Lieschen heiratet vorbei und bei der Jagentin, bei evetichwill, Verrückt nach Hochzeit und dem Fräulein K.

Vielleicht habe ich ein bisschen Glück und ihr sowie der Kranich unterstützt mich beim Voting? Ich freue mich auf eure Stimme, klopfe drei mal auf Holz und sage toi, toi toi!

Süße Grüße,
eure Sweet T.

P.S. Diese wunderschönen Fotos sind von meiner lieben Kathrin gestern auf unserem Messestand gemacht worden. Im Hintergrund seht ihr noch die PomPoms der PomPom Manufaktur und den Vintage Vogelkäfig von Lieschen und Ruth.

4 comments


  • Hui, das ist visuell sehr attraktiv. Vor allem, wenn man ein Farbschema für die Hochzeit hat! Ich drück Dir die Daumen – auch wenn ich natürlich selbst nichts gegen viele Stimmen habe :)
    Es grüßt die Jagentin

    14. Januar 2013
    • Danke dir! ;O) Aber das mit den vielen Stimmen sieht bei dir doch schon mal sehr gut aus! Ist echt spannend! Toi, toi, toi! Ich drücke uns die Daumen!

      15. Januar 2013
  • Daas ist ja total süüüüß! Ich bin verliebt in den kleinen Flieger! Da juckt der Finger fürs Voting! :)

    14. Januar 2013
    • Vielen Dank meine Liebe. ;O) Ich freue mich über jede Stimme! *freu

      15. Januar 2013

Leave a comment


Name*

Email(will not be published)*

Website

Your comment*

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

Submit Comment